Uta - Sonntag, 17. April 2011 09:04

Liebe Esther,
auf diesem Weg ein dickes TOI-TOI-TOI für den Start in den neuen Räumen. Freue mich sehr, dass ich daran teilhaben kann, denn Ballett mit Dir ist für mich eine große Bereicherung.
Wie schön, dass es auch wieder Workshops gibt! Keine Frage: ich bin dabei!
Bis zur ersten Stunde im Mai viele herzliche Grüße von
Uta

Esther - Freitag, 18. März 2011 05:03

Liebe Maria,
es freut mich natürlich sehr, dass so viele Leute gerne zu mir ins Training kommen.
Dass die Räume fast immer überfüllt sind, finde ich auch nicht ideal.
Ich kann Dir aber versprechen, nicht mehr lange!
In ein paar Wochen ziehen wir in neue Räume um, in denen ich die Möglichkeit habe mehr Unterrichtsstunden anzubieten und dadurch
kleinere Gruppen zu bilden in denen ich euch mehr individuelle Förderung geben kann.
Also, nur noch ein paar Wochen durchhalten!
Liebe Grüße
Esther

Maria - Dienstag, 15. März 2011 13:00

Eigentlich ist der Unterricht gut, aber die Räume sind fast immer überfüllt!!!

Esther - Samstag, 12. Februar 2011 12:02

Hallo S.,
Du würdest sicher nicht die einzige in unser Ballettgruppe sein, die etwas „fester“ ist.
Groß, klein, schlank oder vollschlank…, alle haben viel Spaß miteinander in den verschiedenen Gruppen und keine schaut darauf, wie die andere aussieht, was sie anzieht, usw.
Jeder strengt sich an und trainiert fleißig aber es herrscht kein Leistungsdruck bei uns.
Abgesehen davon, wenn Du regelmäßig trainierst, Du ganz schnell abnehmen wirst.
Es gibt keine andere Bewegungsart, die die weibliche Figur so schön formt, wie das Ballett.
Liebe Grüße

S. - Sonntag, 02. Januar 2011 01:01

Liebe Esther,
Können auch fester mädchen
Balett Tanzen oder denkst du man würd dann
ausgelacht???

Alex - Montag, 22. November 2010 06:11

Liebe Esther, ich freu mich sehr für dich, daß deine Schule wächst und blüht, ich denke immer gerne an die Stunden bei dir und hoffe, daß ich irgendwann mal - wenn es meine Zeit erlaubt - endlich mal wieder mittrainieren kann!!! Mach weiter so und vielen Dank! Dickes Busserl von ALEX :-)))

Manuela - Montag, 11. Oktober 2010 12:10

vielen Dank für die zahlreichen fröhlichen Stunden und noch viele mehr.
Die Begeisterung für deinen Beruf und die Freude an dem Sport spürt man in jeder Minute.
So macht Tanzen noch viel mehr Spaß.
Ich fühle mich so wohl, seit ich bei Dir Untericht nehme und ich würde nirgenswo lieber hingegen.

Maika - Mittwoch, 14. April 2010 09:04

Liebe Esther,

wenn ich nun weiter so tolle Sachen schreibe, wie die anderen, sieht es aus als hättest Du uns gekauft. Mir fällt aber einfach keinerlei Kritik ein! Ich gehe jede Woche so gerne zum Ballett und freu mich darüber, dass man gleichzeitig lachen und die Zähne zusammenbeißen kann.

Großes Kompliment an Dich für Dein Engagement, Deine Fröhlichkeit und Dein (sehr gutes) strenges Auge ; ).

Deine Maika

Rosi Gehart - Freitag, 19. März 2010 07:03

Jeden Mittwoch treffen wir uns mit großem Hallo
zur Jazzstunde in Martinos Tanzstudio
zu feurigen Rhythmen, wundervollen Walzerklängen
sanften Oldies, manchmal Chorgesängen.
Die Hüften wippen,
die Zehenspitzen tippen,
die Köpfe rucken,
die Schultern zucken,
es kreisen die Arme, es wirbelt das Bein,
so muss eine Jazzstunde bei Esther sein.
Liebe Esther hab Dank für die wunderbaren Melodien
und die phantastischen Choreographien
Ihr Leser und Interessenten
lasst es nicht beim Schmöckern im Gästebuch bewenden
kommt doch zu Esthers Stunden
dann habt ihr den Jungbrunnen gefunden

Deine Rosi

Milena - Dienstag, 22. Dezember 2009 10:12

Liebe Esther!

Ich hätte als totale Ballett-Anfängerin im Erwachsenenalter nie gedacht, daß Ballett etwas für mich sein könnte - aber seit ich in Deinen Kursen bin, kann ich mir nicht mehr vorstellen, kein Ballett zu machen! :-) Es macht mir so viel Freude und erfüllt mich mit Schwung, der Haltung (dem Rücken) tut der Unterricht auch gut!

Weiter so und ich freue mich auf die nächsten 1000 Unterrichtsstunden!
Deine Milena

Zusätzliche Informationen